Seidenschrei2

Sylvia Nopper und die Gitarristin Klara Tomljanovic haben sich 2011 zum Duo Seidenschrei zusammengefunden. Seidenschrei - dieser kaum bekannte, doch jahrhundertealte Begriff bezeichnet das Knistern von Seide, wenn man in sie hineingreift. Und so steht der Name des Duos programmatisch: mit derselben Lust und Zartheit, die dieser Berührung innewohnt, wenden sich die beiden Interpretinnen in zumeist selten gehörten Trouvaillen der kleinsten und feinsten Gattung der Musik zu, dem Lied. Neben traditionellen Volksmelodien, temperamentvollen spanischen Gesängen, flirrenden Klanggemälden und delikaten Liebesliedern lassen sie in ihren Programmen auch freche Chansons und unerhört Neues erklingen.

TERMINE

21.1.2017 Musentempel Karlsruhe "Die Liebe fängt erst an..."
24.7.2016 Ebneter Kultursommer "Anonymus in Love"
26.4.2016 Kloster Dornach "Die Liebe fängt erst an..."
15.3.2016 Ljubljana Cankarjew Dom Ensemble Experimental SWR

  3.2.2016 Musik-Akademie Basel "Die Liebe fängt erst an..."

"Sylvia Nopper und Klara Tomljanovic erwiesen sich als ein hervorragend aufeinander eingespieltes Team, das mit ausgeprägtem Feinsinn die Stimmungen der Lieder wiedergibt und mit unbeschreiblichem Einfühlungsvermögen dem Zuhörer den Gehalt der Lieder vermittelt.“  Rheinpfalz 27.6.2011

globokar3

Warsaw Autumn


Foto links: Uraufführung von Vinko Globokars "Anonymus" mit dem Ensemble Experimental SWR Freiburg, 2013


Foto rechts: am Festival Warsaw Autumn mit Luca Juhart und Uros Rojko, 2103

 

SEIDENSCHREI Flyer

seidenschrei

 

 

 

joomla template