"Musik zu hören, ist zweifellos eine der extravagantesten Arten, sein Geld auszugeben."

                                                                                                      Mauricio Kagel (1932-2008)



24. Oktober 2021 11:00 Uhr Buchhandlung Merkel Grenzach

Musikalische Umrahmung der Buchpräsentation Barbara Saladins
mit Schweizer Volksliedern und Liedern des Basler Komponisten Carl Füglistaller Infos

Sylvia Nopper Gesang

28.-31. Oktober 2021 Basel St.Johanns-Vorstadt

HAUS - eine musikalisch-architektonische Komposition in drei Räumen
"Lit Marveil" - für eine Stimme und einen Gast / Uraufführung Infos

Beat Gysin Komposition
Joachim Schloemer Regie
Stimme: Sylvia Nopper, Viviane Hasler, Jessica Jans, Lena Kiepenheuer, Schoschana Kobelt, Florence Renaut, Meret Roth, Wael Sami Elkholy, Javier Hagen, Tiago Oliveira

11. November 2021 Peterskirche Basel, Swiss Chamber Academy

Hildegard von Bingen "O ignis spiritus paracliti", Sofia Gubaidulina "Aus den Visionen der Hildegard von Bingen", Alfred Schnittke "Stikhi Pokayannye" VIII, Sofia Gubaidulina "Sonnengesang" Infos

Sari Leijendekker Alt, Daniel Haefliger Cello, Matthias Würsch Percussion, N.N. Celesta, verba vocalis Chor, Miro Hanauer Leitung

14. November 2021 17:00 Uhr Conservatoire Genève, Swiss Chamber Academy

Hildegard von Bingen "O ignis spiritus paracliti", Sofia Gubaidulina "Aus den Visionen der Hildegard von Bingen", Alfred Schnittke "Stikhi Pokayannye" VIII, Sofia Gubaidulina "Sonnengesang" Infos

Sari Leijendekker Alt, Daniel Haefliger Cello, Matthias Würsch Percussion, N.N. Celesta, verba vocalis Chor, Miro Hanauer Leitung

1.-3. März 2022 Sent

HAUS - eine musikalisch-architektonische Komposition in drei Räumen
"Lit Marveil" - für eine Stimme und einen Gast / Uraufführung Infos

Beat Gysin Komposition
Joachim Schloemer Regie
Stimme: Sylvia Nopper, Viviane Hasler, Jessica Jans, Lena Kiepenheuer, Schoschana Kobelt, Florence Renaut, Meret Roth, Wael Sami Elkholy, Javier Hagen, Tiago Oliveira

27. März 2022 Baden Kurtheater

HAUS - eine musikalisch-architektonische Komposition in drei Räumen
"Lit Marveil" - für eine Stimme und einen Gast / Uraufführung Infos

Beat Gysin Komposition
Joachim Schloemer Regie
Stimme: Sylvia Nopper, Viviane Hasler, Jessica Jans, Lena Kiepenheuer, Schoschana Kobelt, Florence Renaut, Meret Roth, Wael Sami Elkholy, Javier Hagen, Tiago Oliveira 

30. April 2022 Bern PROGR

HAUS - eine musikalisch-architektonische Komposition in drei Räumen
"Lit Marveil" - für eine Stimme und einen Gast / Uraufführung Infos

Beat Gysin Komposition
Joachim Schloemer Regie
Stimme: Sylvia Nopper, Viviane Hasler, Jessica Jans, Lena Kiepenheuer, Schoschana Kobelt, Florence Renaut, Meret Roth, Wael Sami Elkholy, Javier Hagen, Tiago Oliveira

joomla template