"Sei still mein Herz"

Sei stillLieder und Kammermusik der Sehnsucht prägen das erste Programm des neu gegründeten Trios mit Sylvia Nopper, Sopran, Calogero Presti, Klarinette und Nadia Belneeva, Klavier.

Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, einer vertrauten Umgebung, nach Geborgenheit, nach Heimat. In teils sentimentalen, auch naiv idealisierenden sowie klagenden, verzweifelt suchenden Klängen und Worten erklingen Kompositionen vom Beginn des 19. bis Mitte des 20. Jahrhunderts. Musik und Texte eröffnen einen vielschichtigen Blick auf die Suche nach einem Ort des inneren Friedens. Der Klangcharakter der Klarinette, die wie kein anderes Instrument Idyllen hervorzaubern und das Gefühl der Sehnsucht beschwören kann, lässt eine Atmosphäre entstehen, in der sich die Liedtexte in all ihren Facetten entfalten können.


joomla template